Achtsamkeit: Wochenende 30.04.+01.05. 2022

im Seminarhaus im Blauen Land

Das Seminarhaus im Blauen Land, neben der Kirche oberhalb des Riegsees

Dieses Wochenende gibt Gelegenheit, bei sich selbst anzukommen. Im Seminarhaus im Blauen Land ist man gut aufgehoben. Freude an der Natur und der Blick in die Weite wirken entspannend. Bei sich sein und innerlich Raum spüren wird gefördert durch das gemeinsame Schweigen, Meditieren und sanftes Yoga. Was auch immer dich bewegt, darf Platz haben und vielleicht in eine neue Klarheit kommen.

Wir üben die Achtsamkeit auf den Körper, auf die Emotionen und die Gedanken. Es geht darum, Raum zu lassen für alle Empfindungen, sie überhaupt einmal wahrzunehmen – ohne den Anspruch, etwas zu verändern, zu verbessern oder „schneller zu machen“. Dieses Runterkommen von Tempo und Ansprüchen ist natürlich auch eine Herausforderung, aber lohnend, wenn nichts klappen muss und alles einfach so sein darf. Da kann es Momente geben, in denen die ganz natürliche Lebensfreude spürbar wird, und man sich fragt, wohin man eigentlich wollte, wenn es „hier“ einfach gut sein kann…

Angeleitete stille Meditationen, Yoga und frei gestaltbare Phasen wechseln sich ab.

Yoga bringt Atmung und Bewegung in Einklang. Wir fließen in ruhigen Bewegungen und können den Körper in diesen Bewegungen regenerieren und wieder spüren. So entsteht der Flow, ein Eins-Sein mit sich selbst. Wir lernen, auf den Wellen des Lebens voller Herausforderungen zu reiten und gelassen damit umzugehen.

  • Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Vorerfahrung ist günstig, aber nicht nötig. Sprich uns an.
  • Anfahrt von München ca. 1 Std.. Öffentlich erreichbar (München HBF 08:32).
  • Wir machen kleine Pausen und eine längere Mittagspause. Bitte einen Beitrag für ein vegetarisches Mittagsbuffet mitbringen. Pausensnacks und Getränke vorhanden.
  • Einige Übungen können individuell draußen stattfinden, wenn es das Wetter erlaubt.
  • Am Sonntag wird die Metta-Meditation (Herzöffnung) eine wichtige Übung sein.

Sa 30.04. 10-17 h  mit Bettina Höldrich (angeleitete Meditation) und Laura Liebetanz (Yoga)

So 01.05. 10-16 h mit Bettina und Günther Höldrich und Laura Liebetanz.

Beitrag nur Samstag: € 90,- Samstag und Sonntag € 150,-  Ermäßigung nach Absprache.

Storno ab 15.04.2022 50% oder Ersatzteilnehmer/in.

Bettina und Günther Höldrich: seit 20 Jahren Anleiten von Meditation und Achtsamkeit, MBSR (Antistress).

Laura Liebetanz: seit zehn Jahren Yoga, seit einem Jahr Yogalehrerin.

Anmeldung bitte möglichst umgehend unter Kontakt

Wir freuen uns auf das Wochenende!